Honig aus der
Lüneburger Heide

Heidehonig von Imkerei Bennien aus Westenholz

Hallo liebe Honigfreunde und Naturliebhaber,

Insektensterben und der Rückgang der Bienen, ist aktuell in aller Munde.
Von über 550 in Deutschland lebenden Wildbienenarten ist die Hälfte vom Aussterben bedroht. Auch ist die Anzahl der Honigbienen in Deutschland in den letzten 100 Jahren um 70% gesunken.

Imkerei bedeutet nicht nur Honiggewinnung. Viel wichtiger ist die Bestäubungsarbeit der Biene, denn sie fliegt täglich bis zu 2.000 Blüten an. 85% unseren Lebensmittel sind direkt und indirekt darauf angewiesen und würde es einfach nicht mehr geben!

Bienen sind faszinierende Geschöpfe, die Unglaubliches vollbringen. Sie sind ein sehr wichtiger Teil unseres Ökosystems und müssen daher unbedingt geschützt und vor allem unterstützt werden.

Mit der Imkerei möchten wir unseren Teil dazu beitragen und freuen uns deshalb euch hier begrüßen zu dürfen!

Außerdem werdet ihr hier immer wieder Aktuelles und Neues entdecken können.

Besucht uns auch auf Facebook und Instagram!

Eure Imkerei Bennien

Wusstest du, dass…

… eine Bienenkönigin bis zu 2000 Eier pro Tag legen kann!?

… Bienen für 500g Honig ca. 2 Millionen Blüten anfliegen müssen!?

… Bienenpollen reichhaltiger an Proteinen als jedes andere Nahrungsmittel tierischer Herkunft ist!? Er enthält mehr Eiweiß als Rindfleisch, Eier oder Käse von gleichem Gewicht!

… ca. 80% der in Deutschland vorkommenden Wild- und Nutzpflanzen von der Bestäubung der Bienen abhängig sind!?

… die Bienen für 500g Honig ungefähr 3-mal um die Erde fliegen müssen!?

… eine Biene pro Flug ca. 0,05g Nektar transportiert!?

… im Hochsommer in einem Volk bis zu 50.000 Bienen leben können!?

… die Deutschen pro Kopf ungefähr 1,3 Kg Honig verzehren und damit zur Weltspitze gehören!?

… die bekannteste Biene die Zeichentrickfigur „Biene Maja“ ist!?

… die Biene eine Spitzen-geschwindigkeit von 30 km/h erreichen kann!?

… der in Deutschland verkaufte Honig mittlerweile zu 80% aus dem Ausland importiert wird!?

…das Gebiet, das ein Bienenvolk „beackert“ in etwa so groß ist wie das Stadtgebiet von Hamburg!?

…eine Bienenkönigin etwa 4 Jahre lebt, aber eine Arbeiterin im Sommer nur bis zu 8 Wochen!?

…der antike Arzt Hippokrates von Kos auf Honig als Allheilmittel schwor!?

…die weltweite Wirtschaftsleistung der Wild- und Honigbienen auf jährlich mehr als 153 Milliarden Euro geschätzt wird!?

…Bienen ultraviolettes Licht sehen können!? Sie nehmen Farben also ganz anders wahr als wir.

…Honigbienen im Bienenstock in einer Wintertraube überwintern!? Ihr Muskelzucken erzeugt die notwendige Wärme, die vor Unterkühlung schützt.

… am 20. Mai Weltbienentag ist!?

…Bienen noch besser riechen können als Hunde!? Sie können schon kleinste Mengen Sprengstoff oder Drogen erschnüffeln. Vielleicht gibt es ja irgendwann mal Polizeibienen.

…Bienen „Schweißfüße“ haben!? Über ihre Füße geben sie eine stark riechende Flüssigkeit ab. Damit markieren sie Futterplätze oder Wasserstellen für andere Bienen.

…manchmal Bienen den Saft vergorener Früchte sammeln und davon betrunken werden!? Sie strecken dann häufig ihre „Zunge“ raus. So ein Bienenrausch kann zwei Tage dauern.

… es bei Bienen demokratisch zugeht!? Das Bienenvolk wählt seine zukünftige Bienenkönigin gemeinsam.

…ein einziges Bienenvolk drei Millionen Obstblüten am Tag bestäuben kann!? Allein zwei Millionen Tonnen Äpfel verdanken wir jedes Jahr der Bestäubung durch Bienen.

…in manchen Regionen von China so viel Gift versprüht wurde, dass die Bienen ausgerottet wurden!? Dort übernehmen Menschen deshalb den Job der Tiere und bestäuben jede einzelne Blüte mit einem Pinsel. Sonst gäbe es kein Obst mehr.

7. Kunst­handwerker­markt

7. Kunst­handwerker­markt

Am Samstag den 25. Mai 2019 werden wir am 7. Kunsthandwerkermarkt in Walsrode auf dem Gelände des „Vertiko Antik“ in der Hannoverschen Straße teilnehmen. Wir freuen uns darauf viele neue Kontakte knüpfen zu können und euch mit unserem Honig den Tag zu versüßen.Ihr...

mehr lesen
TreckerTreck 2019

TreckerTreck 2019

Am 28.April 2019 haben wir am 7. Westenholzer TreckerTreck teilgenommen. An unserem Stand konntet ihr uns kennenlernen und unsere verschiedenen Honigsorten probieren und erwerben. Jeder, der ein Glas Honig gekauft hat, hat als Dankeschön ein Saatguttütchen von uns...

mehr lesen

Wer seinen Wohlstand vermehren möchte, der sollte sich an den Bienen ein Beispiel nehmen. Sie sammeln den Honig, ohne die Blumen zu zerstören. Sie sind sogar nützlich für die Blumen. Sammle deinen Reichtum, ohne seine Quellen zu zerstören, dann wird er beständig zunehmen.